Schubert@Steyr 2018

Zum 11. Mal nimmt sich der Verein „Musikfestival Steyr / Freie Musikproduktionen“ der Musik von Franz Schubert an und organisiert die Veranstaltungsreihe Schubert@Steyr

Intendant Karl-Michael Ebner und seiner Crew war und ist es das größte Anliegen, die Pflege der Schubertmusik in Steyr zu intensivieren und daran zu erinnern, dass der große Liederfürst musik- und lustvoll sich viele Male in Steyr unter Zuhilfenahme von Wein, Weib und Gesang in Steyr aufgehalten hat.

In diesem Jahr  wollen wir dem kreative Geist der Schubertiaden folgen und ihn zu neuem Leben erwecken. Im Zentrum soll das kreative Hören stehen. Die Chorleiter Helmut Schaumberger, Franziska Hießl und Heidemarie Lohnecker bereiten Schuberts Werke so auf, dass die Hörer  Einblicke in die Kompositionswerkstatt von Franz Schubert bekommen. Das Ziel ist, dass nicht bloß ein Chorkonzert im klassischen Sinne anzubieten, sondern Aufbau, Struktur, Besonderheiten und interessante Wendungen für den Laien hörbar und in gemeinsamer Erarbeitung erfahrbar zu machen.

Bei der diesjährigen Programmierung ist es Ebner ein Anliegen beim Engagement der Künstler eine gute Mischung von Kulturschaffenden in der Region und Musikern, die auf den Bühnen Europas zu sehen und zu hören sind zu finden.

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 19.30 Uhr, Altes Theater
"SCHUBERT TRÄUMT VON LIEBE UND DÄMONEN"
Ein Abend, der Schuberts starke Gefühle zum Märchenhaften und Dämonischen zeigt.
Am Programm stehen Schubertlieder wie "Erlkönig", "Tod und das Mädchen", "Zwerg" und "Dopppelgänger" sowie begleitenden Texte.
Mitwirkende: Michael C. Havlicek, (Bariton) und Istvan Bonyhadi (Klavier)
Preise: Balkon € 18,- / Parkett € 22,- / Loge € 25,-


Freitag, 19. Oktober 2018, 10.00 Uhr, Altes Theater
Schubert Workshop for Kids
Jugendlichen erhalten im Rahmen eines 1,5 Stunden Workshop Einblicke in die musikalische Welt von Franz Schubert. Im Zentrum steht kreatives Hören nach der Methode von Musicosophia Austria.
Mitwirkende: Jugendchor Pink & Black
Moderation: Herbert Pausinger, Musicosophia-Austria
Teilnahmegebühr: € 8,--

 


 

 

 

 

Samstag, 20. Oktober 2018, 15.00 Uhr, Altes Theater
Schubert neu gehört
Unter diesem Titel tauchen die Besucher unter der fachkundigen Leitung von Hubert Pausinger im Rahmen des Hör-Workshop in Schuberts musikalische Welt ein.
Moderation: Herbert Pausinger
Workshopbeitrag: € 20,-


Samstag, 20. Oktober 2018, 19.30 Uhr, Altes Theater
Schubert pur
Kreativkonzert mit den Steyrer Chören. Am Programm steht unter anderem das Lied „An die Sonne“.
Mitwirkende: MGV Sängerlust, Chor Steyr singt, Jugendchor Pink & Black
Preise: Balkon € 18,- / Parkett  €  22,-- / Loge € 25,-


Sonntag, 21. Oktober 2018
Schubert meets Haydn.
Missa in angustiis, Hob. XXII/11 (Nelsonmesse) von Josef Haydn
10.00 Uhr, Barockkirche St. Michael
Kirchenmusikvereinigung Sancta Cäcilia
Freiwillige Spenden